Unser A-Wurf

Ein lang ersehnter Traum geht nun für uns in Erfüllung. Nachdem nun seit mehr als 18 Jahren bei uns Labradore das Leben mit gestalten, planen wir mit unserer Hündin Debbie from Birge´s Home und Dunnabbey Highlander *Goose* unseren ersten Wurf.

Dunnabbey Highlander *Goose* & Debbie from Birge´s Home

21.06.2018

Debbie wurde von Dunnabbey Highlander *Goose* gedeckt. Nun heißt es Daumen drücken und warten.

23.06.2018

Heute möchten wir Ihnen Dunnabbey Highlander *Goose*, den Deckrüden, kurz vorstellen.

Dunnabbey Highlander *Goose*

Goose kommt aus Schottland und ist zur Zeit Gastrüde bei Karin Becker (OGHAM STONES). Er ist 6 1/2 Jahre jung und ist Schwz.CH. Brandenburg Sieger’17. Seine Formwertbeurteilung ist vorzüglich.

25.06.2018

Heute stellen wir Ihnen unsere Hündin Debbie vor.

Debbie from Birge´s Home

Debbie kommt aus Sonsbeck, von Birge Albrecht (from Birge’s Home). Sie ist 5 Jahre jung und bei uns aufgewachsen. Sie ist gerne mal verträumt und kuschelbedürftig. Am liebsten apportiert sie und macht “Schnüffel-Spaziergänge”.

28.06.2018

Ein wenig mehr von unserer Zuchtstätte

Wir züchten Labrador Retriever nach dem gültigen Rassestandard Nr. 122 – Federation Cynologique Internationale ( F.C.I.).  

Das Ziel unsere Zucht ist es, gesunde, ausgeglichene, lernbegeisterte und von Natur aus freundliche Labradore zu züchten, die Ihren Familien beim Hundesport, Spaziergängen oder der Jagd viel Freude bringen.

Eine gute und verantwortungsvolle Hundezucht zeichnet sich aus, wenn die rassentypischen Eigenschaften, der Charakter bzw. das Wesen, sowie die Gesundheit des Hundes im absoluten Vordergrund stehen. Deswegen züchten wir zum einen im Labrador Club Deutschland e.V. (LCD) und sind Mitglied im Verband für das deutsche Hundewesen (VDH) und zum anderen sind unsere Hunde ED, HD, PRA, HNPK untersucht und haben den Wesenstest bestanden. 

Wofür stehen die Abkürzungen? 
ED = Ellenbogengelenksdysplasie (Erkrankungen des Ellbogengelenkes)
HD = Hüftdysplasie oder Hüftgelenksdysplasie (Fehlentwicklung des Hüftgelenks)
PRA = progressive Retinaatrophie (vererbte Augenkrankheit)
HNPK = hereditären nasalen Parakeratose (vererbbare Erkrankung des Nasenspiegels)

 

16.07.2018

Juhuu!!! Debbie erwartet Babys

Gerade kommen wir vom Tierarzt und Debbie ist trächtig.

01.08.2018

Debbie ist nun in der siebten Trächtigkeitswoche

Auch wenn es sehr warm ist, geht es Debbie sehr gut und so langsam wächst das “Bäuchsen”:-).

08.08.2018

 

Debbie ist nach wie vor topfit.

Sie verkraftet die Hitze immer noch sehr gut. Mittlerweile sind die Zitzen schon ganz schön dick geworden und die Milchleiste bildet sich aus. Die drei Futterrationen die Debbie täglich erhält lässt sie sich immer noch gut schmecken, so dass sie weiterhin gut zunimmt.

10.08.2018

Heute haben wir unsere selbst gestaltete Wurfkiste gebaut.

Debbie findet Sie anscheinet gut, obwohl sie noch nicht so richtig weiß, was das ist. Naja, es sind ja auch noch ein paar Tage bis zur Geburt.(Foto unter Neuigkeiten) 

 

11.08.2018

Juhu

Heute konnten wir das erste Mal die Landpfoten-Welpies spüren, zwar nur ganz leicht, aber es war schon ein tolles Erlebnis. Debbie scheint es auf jeden Fall nicht zu stören.

12.08.2018

So nun geht es in die letzten Vorbereitungen.

Gestern und heute haben wir unseren Welpenauslauf im Haus gebaut und unsere Wohnzimmereinrichtung umgestellt, damit die Welpen auch richtig viel Platz haben(Fotos unter Neuigkeiten)

14.08.2018

Die letzte Woche ist angebrochen ….

… und es ist noch alles ruhig. Debbie schläft viel und hat immer noch einen gesunden Appetit. Sie hat mittlerweile fast 7 kg zugenommen.

16.08.2018

So langsam können wir es kaum erwarten bis die kleinen Landpfoten geboren sind. Die Anspannung steigt jetzt von Tag zu Tag bei uns und wir machen uns natürlich Gedanken, ob alles gut geht bei der Geburt? Hoffentlich übersteht Debbie alles gut und ihre kleinen Landpfoten kommen gesund und munter zur Welt.

16.08.2018

Debbie hat es geschafft.

Heute sind unsere A-Landpfoten geboren, wir freuen uns riesig.Der erste Welpe ist um 12:00 Uhr geboren, der nächste um 12:42 Uhr, es dauerte keine 7 Minuten und die nächsten zwei Welpen kamen sofort hintereinander. Leider haben es diese nicht geschafft, da der Wurf viel früher als erwartet gefallen ist. Um 14:57 Uhr und 15:37 Uhr kamen die nächsten Welpen, leider stellte danach Debbie die Wehentätigkeit ein und wir sind nach Absprache mit der Tierärztin am Abend zu ihr gefahren. Nach dem Röntgen und dem Ultraschall wussten wir, dass noch drei Welpen im Bauch sind und die Herzchen schlagen. Nun mussten wir eine Entscheidung treffen, nachdem bei Debbie auch keine Wehen mehr ausgelöst werden konnten, haben wir uns in Absprache mit der Tierärztin zum Kaiserschnitt entschlossen, um die drei Welpen zu holen. Unsere Anspannung stieg natürlich und die Sorge um Debbie und die drei Welpen. Kurze Zeit später war es dann soweit, Debbie wurde langsam wach und zwei Welpen haben es geschafft. Vielen lieben Dank nochmal an das Praxisteam.

17.08.2018

Allen geht es prächtig.

Debbie ist wohlauf und versorgt ihre Welpen rührend. Sie lässt sie kaum aus den Augen. Alle Welpen haben trotz der Anstrengung zwischen 2g und 18g zugenommen. (Fotos von den Landpfoten findet ihr hier.)

18.08.2018

Wir freuen uns, dass es allen weiterhin gut geht und die sechs Landpfoten weiter zunehmen.

19.08.2018

Da es ja unser erster Wurf ist sind wir natürlich jeden Tag gespannt, wieviel und ob die kleinen Landpfoten weiter zunehmen und auch heute haben sie zwischen 26g und 54g zugenommen. Das ist echt toll, da sie ja bei der Geburt noch nicht soviel Gewicht hatten.

25.08.2018

Heute haben wir den kleinen Landpfoten zum ersten Mal die Krallen geschnitten, PUH war das schwierig.

28.08.2018

Die ersten Landpfoten unternehmen ihre ersten Laufversuche. 

29.08.2018

Heute haben alle Landpfoten angefangen zu laufen.

30.08.2018

Jetzt passiert jeden Tag etwas Neues. Die erste Landpfote fängt an die Augen auf zu machen.

31.08.2018

Heute haben vier weitere Landpfoten die Augen aufgemacht.

01.09.2018

Nun haben alle Landpfoten die Augen auf. Heute war auch die Zuchtwartin bei uns und hat geschaut, ob alles in unserer Zuchtstätte in Ordnung ist und natürlich geschaut, wie es den Welpen geht. Sie fand, dass wir das sehr gut machen und hatte nichts zu beanstanden. Darüber freuen wir uns natürlich RIESIG.

02.09.2018

Die kleinen Landpfoten sind heute zum ersten Mal entwurmt worden und haben ihre erste Ziegenmilchmahlzeit erhalten.

05.09.2018

Heute wurde die Ziegenmilch mit Erdbeeren und etwas Banane verfeinert ;-). Es scheint ihnen zu schmecken. Natürlich ist Mama Debbie immer noch fleißig am Stillen.

07.09.2018

Endlich gibt es FLEISCH, haben sich wohl die kleinen Landpfoten gedacht. Ihre erste Fleisch-Ziegenmmilch-Ration haben sie komplett aufgegessen.

14.09.2018

Die kleinen Landpfoten wiegen nun alle über 2000g, wir freuen uns sehr, dass alle in den letzten Tagen gut zugenommen haben.

16.09.2018

Heute sind die kleinen Landpfoten das zweite Mal entwurmt worden. 

Übrigens neue Fotos sind HIER.

 

error: